am Montag, 30. Januar 2017 11:49.

Erfolgreiche Ringer bei den obb. Bezirksmeisterschaften

Gleich in der ersten und zweiten Januarwoche fanden für unsere aktiven Ringer die Obb. Bezirksmeisterschaften sowohl im freien als auch im griechisch-römischen Stil in Freising bzw. hier in Feldkirchen-Westerham statt.Gruppenfoto ringen
Am 07. Januar 2017 fuhren 12 Ringer des TV Feldkirchen nach Freising um den TV bei der Bezirksmeisterschaft im freien Stil zu vertreten. Dort rangen insgesamt 202 Ringer aus 16 Vereinen und kämpften in den verschiedenen Gewichtsklassen um die Medaillen und den Titel Obb. Bezirksmeister 2017. Auch die weibliche Jugend war der Einladung gefolgt, was die Veranstalter sehr freute.


Eine Woche später, am 14.01.2017,  richtete der TV Feldkirchen im KUS den zweiten Teil der OBB. Bezirksmeisterschaften aus. 160 Teilnehmer aus 10 Vereinen traten im gr.-röm. Stil gegeneinander an. Auf drei Matten gleichzeitig und in mehreren Runden rangen die Sportler um die Platzierungen. Die Zuschauer sahen viele Kämpfe, die über die komplette Kampfzeit von 2 mal 2 Minuten bei den Jugendlichen bzw. 2 mal 3 Minuten bei den Männern gingen. Hier wurde um jeden einzelnen Punkt erbittert gekämpft. Besonders gut gelungene Griffe und Würfe wurden vom Publikum lautstark gefeiert – sowohl bei den Kleinsten, die teilweise ihre ersten Kämpfe absolvierten als auch bei den routinierten Männern. Die Stimmung war über den gesamten Tag familiär und sportlich fair. Vielen Dank hier auch an das Kampfrichterteam, für die fairen Entscheidungen in allen Wettkampfklassen von E/F Jugend bis zu den Herren. Ein besonders herzlicher Dank des Spartenvorstands geht auch noch einmal an alle fleißigen Helfer und Eltern, die einen reibungslosen und störungsfreien Ablauf der Veranstaltung ermöglichten und sich um das leibliche Wohl der Teilnehmer und Gäste sorgten. Ebenfalls danken möchten wir der Firma Elektro Weber und den Sanitätern des Bayrischen Roten Kreuzes für ihre Unterstützung.

Für die Ringer des TV waren es zwei  erfolgreiche Wettkampftage.
Bezirksmeister im freien Stil wurden: Julian Richter (34 kg), Quirin Oppenrieder (63kg)
Vizebezirksmeister im freien Stil wurden: Jonah Eisenreich (50kg), Matthias Schmidseder (31kg)
Bezirksmeister im gr/röm. Stil wurden: Quirin Oppenrieder (58kg), Franz Oswald (76kg), Maxi Kölbl (77kg)
Vizebezirksmeister im gr./röm. Stil wurden: Julian Richter (34kg); Moritz Schlay (69kg), Jonah Eisenreich (50kg)
Dritte Plätze erreichten Johanna Hanses und Bastienne Stich im freien Stil, Franz Oswald (Männer), Geronimo Bessel, Luis Gottwald, Johanna Hanses im gr/röm. Stil.
Weitere gute Platzierungen erreichten: Jonas Hanses, Severin Golshani, Marinus Kraus, Corbinian Stich, Lukas Hanses, Matthias Hierl, Marvin Nordmann, Leonhard Schwaiger, Matthias Schuster, Ali Bingolo