am Mittwoch, 19. September 2018 04:59.

Skigymnastik 2018

Die Skigymnastik für die Skisaison 2018/19 startet am 10. Oktober jeweils um 19 Uhr in der Turnhalle im Kultur- und Sportzentrum unter der bewährten Leitung unserer Übungsleiterin Sabine Mai. "Schaugt`s vorbei und machts euch fit für den Winter."

am Mittwoch, 22. August 2018 04:54.

blaskapelle logo

Die „gmiatliche Wies’n“ erntet viel Lob

Eine rundum gelungene, frriedliche und gmiatliche Wies’n ist zu Ende gegangen. Die Auswahl der boarischen Musi und das nochmals erweiterte Speisenangebot kam durch die Bank gut an und die Verantwortlichen des TV freuten sich über ein teilweise bis auf den letzten Platz besetztes Zelt, gute Stimmung und zufriedene Gäste.

Mit nur zwei Schlägen hat Bürgermeister Hans Schaberl das erste Faß’l angezapft – einen Schlag besser als im letzten Jahr  J.

Besonders gut kam auch der neue große Sandkasten für die Kleinen an, auf die man vom Biergarten aus ein Auge werfen konnte – eine gelungene Kombination, die sehr gut angenommen wurde.

Das Wetter war gottseidank nicht ganz so heiß wie in den Wochen vor dem Volksfest, ein paar Gewitter in den ersten Volksfesttagen kamen zwar gerade immer dann, wenn die Gäste sich auf den Weg ins Zelt machten, aber selbst das störte die meisten Besucher in keiner Weise und sie hielten und trotzdem die Treue.

Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helferinnen und Helfern in und ums Zelt, die wir gar nicht alle namentlich nennen können! Ohne sie wäre diese jahrzehntelang stattfindende Veranstaltung gar nicht durchführbar – jeder an seinem Platz ist mit Eifer und Engagement dabei und dafür möchten wir von Herzen „Vergelts Gott“ sagen!

Für das großzügige Sponsoring bedanken wir uns bei den Firmen: Bergsport Mühlbauer, Trachten Rädl, Elektro Weber, Reisebüro Adonis, BaderMainzl, Brauerei Maxlrain, Getränke Transiskus, Mangfall Fitness, Wäschetruhe Montermann, Aschbacher Hof, Don Camillo e Peppone und Goldenes Tal in Naring.

Ein herzliches Dankeschön auch für die wunderbare Kuchenauswahl an den Sonntagen und am Feiertag. Die „übrig gebliebenen“ Kuchenplatten- und –bleche bitte im Rathaus bei Frau Steininger oder Frau Köhler-Blaha im I. Stock, Zimmer 1.03 abholen.

Natürlich laufen bereits schon wieder die Planungen für 2019! Und alle freuen sich auf ein Wiedersehen auf der „gmiatlichen Wies’n 2019“!

am Mittwoch, 12. September 2018 18:53.

Traglufthalle der Sparte Tennis traglufthalle2

Am 12. September haben 30 Mitglieder der Sparte Tennis kräftig mit angepackt und in einem mehrstündigen Einsatz unter Anleitung von zwei Fachkräften der Lieferfirma aus Slowenien auf den Plätzen 1 und 2 der Tennisanlage eine Traglufthalle aufgebaut. Diese Halle, die im Winterhalbjahr genutzt wird und jeweils im Frühjahr wieder abgebaut wird, ist die einzige Halle für den Tennissport im Winter im gesamten Mangfalltal. Offiziell wird die Halle am Samstag, 29. September mit geladenen Gästen eröffnet. Am nächsten Tag, Sonntag, 30. September, können interessierte Gemeindebürger die neue Halle in der Zeit von 13 - 16 Uhr besichtigen.
Die Tennissaison in dieser Halle beginnt ab Montag, 8. Oktober. Viele Tennisspieler aus unserer Gemeinde und aus dem Mangfalltal haben bereits für die Wintersaison "Abos" gebucht. Auch Nichtmitglieder können in der Traglufthalle Abos bzw. Einzelstunden buchen

am Mittwoch, 18. April 2018 12:16.

TV Feldkirchen 1903 e.V. bekommt das Qualitäts-Siegel „GYMWELT-Verein“ verliehen

qualinet siegel

Die Urkunde wurde dem Vorstand des TV Feldkirchen und der Leitung der Sparte Gymnastik bei der ordentlichen Mittglieder-Jahreshauptvesammlung am 13.April 2018 vom Turngau Wendelstein Vorsitzenden Herrn Rainer Lex überreicht.

GYMWELT ist ein von den Landesturnverbänden Deutschlands und vom Bundesverband DTB entwickeltes und geschütztes Markenzeichen für moderne und qualitativ hochwertige Angebote im Freizeit-, Fitness- und Gesundheitssport der teilnehmenden Vereine. Unter dem Begriff GYMWELT vereinen sich alle nicht wettkampforientierten Angebote der Gymnastik, des Fitness- und Gesundheitssports, des Tänzerisch-Darstellenden, der Outdoor-Angebote und des Entspannungs- bzw. Wellness-Bereiches. Gymwelt Verein Urkunde 1

Zentrales Ziel aller Angebote der GYMWELT ist die Steigerung des körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und der Lebensqualität durch Unterstützung bzw. nachhaltige Veränderung des Gesundheitsbewusstseins und lebenslanger, regelmäßiger Bewegung.

Die Marke GYMWELT funktioniert dabei dreifach:

1. Als Struktur- und Ordnungsmerkmal

2. Als Erkennungszeichen

3. Als Qualitätsmerkmal

Der Siegel GYMWELT-Verein soll den grundsätzlich gesundheitsfördernden Aspekt der GYMWELT und ihrer Angebote dokumentieren.

am Dienstag, 17. April 2018 05:44.

Neue Ehrenmitgliederneue ehrenmitglieder

Mit Brigitte Dietl und Alois Dietl hat der TV Feldkirchen zwei verdiente Sportler und langjährige Funktionäre zu neuen Ehrenmitgliedern ernannt. Unter den 2652 Mitgliedern sind aktuell nur eine Frau und fünf Männer, denen dieser selten vergebene Titel verliehen worden ist.

Der Titel Ehrenmitglied hat beim TV Feldkirchen schon seit jeher einen hohen Stellenwert. Diese Auszeichnung haben auch die ehemaligen Vorstände Hans Mayer und Bernhard Schweiger nur ganz selten vergeben. Auch der seit dem Jahr 2011 amtierend Vorstand Anton Kammerloher hat diese strenge Handhabung und Tradition fortgesetzt.„Die Verleihung dieser Ehren-Urkunde ist ein symbolisches Zeichen des Dankes für die jahrzehntelange Mitarbeit im TV Feldkirchen“, sagte der Vorstand im Vereinsheim auch im Namen der Mitglieder.

Brigitte Dietl kann auf 44 Jahre erfolgreiche Jahre im TV Feldkirchen zurückblicken. Vor allem bei den Skifahrern war sie selbst aktiv, auch drei Jahrzehnte Übungsleiterin. Wenn beim TVF von der Damengymnastik und Kinderturnen die Rede ist, dann fällt ganz sicher der Name Brigitte Dietl: 24 Jahre Spartenleiterin und bis zum heutigen Tag Übungsleiterin.

Alois Dietls aussergewönliche Verdienste können mit „Fußball in allen Altersbereichen und Funktionen“ überschrieben werden. Nach 16 aktiven Jahren kamen für Dietl die organisatorischen Aufgaben: Spartenleiter, Mitglied im Vereinsausschuss und langjähriger Jugendbetreuer. Brigitte Dietl und Alois Dietl bedankten sich beim Vorstand für diese Ehrerweisung.

me